AIDA und Mein Schiff auf Kanaren Kurs

AIDA und Mein Schiff

Jetzt kommt wieder Freude auf -

AIDA und Mein SchiffAb Sep­tem­ber kom­men die deut­schen Kreuz­fahrt­schif­fe AIDA und Mein Schiff  wie­der regel­mä­ßig nach La Pal­ma. Nach der Som­mer­pau­se wird die neue Kreuz­fahrt­sai­son 2017/18 eröff­net.

Die Hiber­na­ti­on des Som­mer­schlaf ist been­det und es kommt wie­der Leben in die sonst ruhi­ge Insel­haupt­stadt San­ta Cruz de La Pal­ma. Des einen Freud – des ande­ren Leid. Licht und Schat­ten lie­gen eben eng bei­ein­an­der. Aber nur Bana­nen und Tou­ris­mus bringt La Pal­ma Devi­sen …und Kreuz­fahrt­gäs­te sind hier will­kom­men.

Den Start macht am 8. Sep­tem­ber die AIDA­sol die wäh­rend ihrer Kana­ren Kreuz­fahrt wöchent­lich jeweils am Frei­tag unse­re Insel anläuft. Gefolgt von Mein Schiff 4 am 21.9., die im 14-tägi­gen Rhyth­mus La Pal­ma auf ihrer Rou­te anläuft. Die Sai­son geht wie­der bis in den April 2018.

AIDA und Mein SchiffAIDA und Mein Schiff sind alte Bekann­te die bereits seit Jah­ren mit unter­schied­li­chen Schif­fen um die Kana­ren kreu­zen. Oft sind es die glei­chen Besat­zungs­mit­glie­der und manch­mal auch die glei­chen Gäs­te, die man schon von frü­he­ren Jah­ren kennt.

Es ist die rela­tiv kur­ze Flug­zeit aus Deutschland/ Öster­reich oder der Schweiz auf die Kana­ren und das mil­de Kli­ma das lockt.

AIDA star­tet von Tene­rif­fa und Mein Schiff von Gran Cana­ria aus. Aber auch die AIDA­b­lu, AIDA­pri­ma, AIDA­vi­ta oder die klei­ne AIDA­ca­ra kom­men auf ihren abwechs­lungs­rei­chen Tou­ren über die Azo­ren, Kap­ver­di­schen Inseln, Marok­ko oder Madei­ra auf die Kana­ren.

Das ist bereits unse­re 5. Kreuz­fahrt über die Kana­ren …und wir haben noch lan­ge nicht alles gese­hen” wie denn auch! Es ist der beson­de­re Reiz und die Aus­strah­lungs­kraft der sie­ben Kana­ri­schen Inseln die nicht gleich bei der ers­ten Kana­ren Kreuz­fahrt als “gese­hen” abge­hakt wer­den kön­nen. Die Inseln sind viel zu unter­schied­lich und zu abwechs­lungs­reich um Lan­ge­wei­le auf­kom­men zu las­sen.

Es liegt am ein­zel­nen Pas­sa­gier oder der Fami­lie wie die vor­han­de­ne Zeit im Hafen/ Insel sinn­voll genutzt wird. Es bleibt in der Regel nur ein Tag Auf­ent­halt um neue Ein­drü­cke zu sam­meln und abzu­spei­chern. Vom Tei­de, Loro- oder Siam­park auf Tene­rif­fa und viel­leicht auch vom Insel­künst­ler César Man­ri­que auf Lan­za­ro­te haben vie­le Gäs­te schon gehört. Die wah­ren Schät­ze und Natur­schön­hei­ten sind aber meist ein Buch mit sie­ben Sie­geln und oft unbe­kannt.

Mit AIDA und Mein Schiff auf Entdeckungstour

Was kann ich denn auf den Inseln so unter­neh­men und anschau­en? 

Viel … da gibt es zunächst die orga­ni­sier­ten Ree­de­rei-Aus­flü­ge die einen klei­nen Teil der vie­len Mög­lich­kei­ten abde­cken. Auf man­chen Inseln vor­teil­haft und mit hohem Erleb­nis­wert und oft nicht so ein­fach pri­vat zu orga­ni­sie­ren. Der ande­re Gast möch­te nicht in einer Grup­pe, son­dern lie­ber auf eige­ne Faust auf Ent­de­ckungs­tour los zie­hen. Zu Fuß, mit dem Taxi, dem Lini­en­bus oder mit einem Miet­wa­gen. Indi­vi­du­ell so wie die Men­schen ein­fach sind.

AIDA und Mein SchiffDoch wo gehe ich hin? Wann fah­ren die Bus­se? Wie sind die Öff­nungs­zei­ten? Kann ich meh­re­re inter­es­san­te Orte kom­bi­nie­ren? Lohnt es sich über­haupt dahin zu fah­ren? Bin ich am Abend wie­der recht­zei­tig zurück?

Vie­le Fra­gen die nur durch Vor­ab­infor­ma­ti­on oder durch inten­si­ves Stu­di­um diver­ser Rei­se­füh­rer beant­wor­tet wer­den.

Alles kom­pakt und hand­lich aus der Sicht eines Kreuz­fah­rers von AIDA und Mein Schiff war mei­ne Vor­ga­be. Wis­sens­wer­tes und der Back­ground über die sie­ben kana­ri­schen Inseln und die por­tu­gie­si­sche Nach­bar­in­sel Madei­ra in einem Taschen­buch zusam­men­ge­fasst.

  • Beob­ach­te ich Wale?
  • Gehe ich zum Son­nen­ba­den in die Dünen?
  • Wel­cher Vul­kan kann bestie­gen wer­den?
  • Ist das astro­no­mi­sche Obser­va­to­ri­um zu besich­ti­gen?
  • Wel­che Höh­le ist begeh­bar und inter­es­sant?
  • Soll ich die Haupt­stadt besich­ti­gen?
  • Wo kann ich tra­di­tio­nel­le Folk­lo­re hören?
  • Was gibt es an Obst und typi­schem Essen auf der Insel?
  • Wie und wo buche ich einen Miet­wa­gen oder wann fährt der Lini­en­bus?
  • und natür­lich jede Men­ge mehr

Ent­stan­den ist mein neu­es Buch “Kana­ren Kreuz­fahrt Land­aus­flug” mit vie­len Tipps und Tou­ren­vor­schlä­gen. Ein Rat­ge­ber für eine lus­ti­ge und span­nen­de Erkun­dungs- und Ent­de­ckungs­tour über die Kana­ri­schen Inseln. Von einem Insi­der und ihrem Mann vor Ort geschrie­ben  …und wer mich noch nicht kennt, kann einen Blick in mei­ne Vita wer­fen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei