Kanaren NEWS im neuen Gewand

Kanaren NEWS

El Hierro, La Palma und La Gomera nun gebündelt auf Kanaren NEWS

Das war der Ers­te Arti­kel vom 25. August 2011 auf dem El Hier­ro Vul­kan Blog (Foto unten). Wer ihn noch­mals Nach­le­sen möch­te Kli­cken. Der El Hier­ro Vul­kan Blog besteht jetzt seit über 3 Jah­ren. Mit mehr als 3,5 Mil­lio­nen Sei­ten­auf­ru­fen (die Zah­len stam­men von Goog­le) hat das gro­ße Inter­es­se  auch mich über­rascht. Es war nie­mals beab­sich­tigt so lan­ge und so viel über El Hier­ro zu Schrei­ben (sie­he auch die Eldis­cre­to-Geschich­te).

Vie­le Stun­den Herz­blut haben ein umfang­rei­ches Archiv (sie­he But­ton Kopf­zei­le oder Sei­ten­leis­te) ange­füllt und dien­te auch als Grund­la­ge für mein Eldis­cre­to Buch. Ins­ge­samt sind so bis­her 907 Bei­trä­ge ent­stan­den.

El Hierro Blog

 

Wer besucht eigentlich den El Hierro Blog?

Google StatistikDa Goog­le alles regis­triert, gibt es auch hier­zu Zah­len. Die meis­ten – 2,5 Mil­lio­nen  – El Hier­ro Blog Leser kamen aus Deutsch­land. Knapp 300.000 aus Spa­ni­en, gefolgt von 197.000 Sei­ten­auf­ru­fe aus der Schweiz und 186.000 aus Öster­reich (Screen links).
Es ist schon fein, wenn man eine aus­sa­ge­kräf­ti­ge Sta­tis­tik hat. So weiß ich, dass 40 % mei­ner Leser den Fire­fox Brow­ser, 22 % den Inter­net Explo­rer und 13 % Safa­ri benut­zen. Beim Betriebs­sys­tem liegt Win­dows mit 72 % weit an der Spit­ze, gefolgt von nur 9 % mit Mac­in­tosh.

Aber das ist alles Sta­tis­tik und inter­es­siert nur noch am Ran­de.
Viel wich­ti­ger ist mir, dass mei­ne Bei­trä­ge nicht nur im Inter­net her­um schwir­ren, son­dern inter­es­sant sind und auch gele­sen wer­den.
Dafür vie­len Dank. Auch die Tipp- und Link­ge­ber im Hin­ter­grund möch­te ich nicht ver­ges­sen.
Eine Rück­blen­de ist natür­lich auch die Zeit, sich grund­sätz­li­che Gedan­ken zu machen. Was kann man Ändern? Was könn­te man Ver­bes­sern?

Kanaren NEWS mit Nachrichten, Hintergrundberichten von den Westinseln

Da ich nicht nur hier, son­dern auch auf La Pal­ma, La Gome­ra und die Kana­ren­kreuz­fahrt  Bei­trä­ge ver­fas­se,  kom­men nun alle Kana­ren News -The­men unter ein Dach. Es ist für mich ein­fa­cher und für Sie auch leich­ter, den Über­blick zu behal­ten.

Kana­ren NEWS (www.lapalma1.net) ist die neue Word­Press Sei­te. Am Bes­ten gleich in Ihre Lese­lis­te auf­neh­men oder Abspei­chern.
Der El Hier­ro Blog bleibt aber in der bis­he­ri­gen Form wei­ter erhal­ten. Alle Arti­kel erschei­nen nun auch zusätz­lich hier in den Kana­ren NEWS.

Kanaren NEWS

Die Sei­ten sind nun mit­ein­an­der ver­knüpft. Ein Klick auf die zwei­te Kopf­zei­le und Sie sind im “alten” Blog.
Ich hof­fe die neue Sei­te Kana­ren NEWS gefällt Ihnen. Für Ver­bes­se­rungs-Vor­schlä­ge oder Ide­en gibt es auch wie­der das Kom­men­tar­feld. Die Kom­men­ta­re wer­den dann links in der Sei­ten­leis­te ange­zeigt. Eine deut­li­che Ver­bes­se­rung – wie ich den­ke.

Schwer­punkt blei­ben aber die vul­ka­ni­schen Akti­vi­tä­ten auf El Hier­ro und den Kana­ren. Auch wenn ich ab und zu, zu den Vul­kan­ak­ti­vi­tä­ten nach Island oder wie zuletzt nach Japan aus­schwei­fe, dann nur um Fak­ten und Ver­gleichs­mög­lich­kei­ten zu erlan­gen und auf­zu­zei­gen.

Ich lebe auf den Kana­ren – ich lie­be die Kana­ren – und so soll es auch in Zukunft blei­ben. Rund  ein Drit­tel mei­nes Lebens habe ich hier bis­her ver­bracht und die Lebens­art und vie­le Gewohn­hei­ten der Cana­ri­os ange­nom­men. Im Kern aber bin und blei­be ich wahr­schein­lich auch in Zukunft – Deutsch. Das kann man nicht so ein­fach able­gen.

War­um denn auch? Die Vor­tei­le bei­der Kul­tu­ren rich­tig ver­mischt – die kana­ri­sche Geruh­sam­keit mit der deut­schen Zuver­läs­sig­keit – ergibt auch einen guten Mix.

In die­sem Sin­ne blei­ben Sie mir “Treu”

Ihr Man­fred Bet­z­wie­ser

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei