La Palma: Der La Grama Kreisel kommt

La Grama

Bauarbeiten für den La Grama Kreisel haben begonnen.

La Grama KreiselDie unfall­träch­ti­ge Kreu­zung an der Ost/West Ver­bin­dung beim Gewer­be­ge­biet La Gra­ma (San Mar­tin) in Bre­na Alta soll ent­schärft wer­den. Bereits seit 2 Jah­ren wer­den Abwas­ser­ka­nä­le um das Cruce de El Moli­no neu ver­legt und wie­der abge­ris­sen. Jetzt nach Fer­tig­stel­lung des Sicht­mau­er­werk auf Sei­ten der Bom­be­ros (Feu­er­wehr) soll nun der eigent­li­che La Gra­ma Krei­sel in Angriff genom­men wer­den. Im Schnitt 20 Ver­kehrs­un­fäl­le pro Monat ver­zeich­net hier die Poli­zei. So einen rich­ti­gen Kreis­ver­kehr wird es aller­dings nicht geben (Gra­fik Cabil­do). Der Ver­kehr auf der Haupt-Tan­gen­te soll den Vor­rang behal­ten. Wenn die Bau­maß­nah­men aller­dings genau­so lan­ge wie die Vor­be­rei­tungs­ar­bei­ten dau­ern, wird erst 2016 mit der Fer­tig­stel­lung des La Gra­ma Krei­sel zu rech­nen sein. Unser Ver­kehrs­mi­nis­ter (Con­se­je­ro Cabil­do Insu­lar) Jor­ge Gon­za­les Cabre­ra glaubt aller­dings bereits im März 2015 den Krei­sel ein­wei­hen zu kön­nen. Er gilt als Hans­dampf in allen Gas­sen und hat schon so man­ches im Eil­tem­po, ent­ge­gen aller pal­me­ri­schen Gepflo­gen­hei­ten, auf die Bei­ne gestellt.

Die Bag­ger sind bereits ange­rollt und es wird kräf­tig gebud­delt. Auch sei die Gesamt­fi­nan­zie­rung sicher­ge­stellt. Das lässt zumin­dest hof­fen und die Repa­ra­tur­werk­stät­ten ban­gen. Las­sen wir uns über­ra­schen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei