Meteoalarm “Gelb” zum Wochenende

Regen, Sturm und vielleicht auch Schnee -

MeteoalarmMeteoa­larm vom spa­ni­schen Wet­ter­dienst AEmet für La Pal­ma und die rest­li­chen kana­ri­schen Inseln. Die gel­be Warn­stu­fe gilt für den kom­men­den Sams­tag.

Erwar­tet wird star­ker Regen und Wind­bö­en bis zu 75 km/Std. Der Meteoa­larm ist wirk­sam von 0.00 Uhr bis 18.00 Uhr am Sams­tag. Auch am Sonn­tag soll Regen und Wind aus einem Tief­druck­ge­biet über dem west­li­chen Atlan­tik unser Kli­ma auf den Kana­ren beherr­schen.

Regen ist drin­gend nötig. Die letz­ten grö­ße­ren Nie­der­schlä­ge auf La Pal­ma hat­ten wir im Dezem­ber 2016. Seit dem gab es nur hin und wie­der eini­ge Trop­fen. Bis Mit­te März dau­ert nor­mal die Regen­zeit. Nicht mehr all zuviel Zeit um die Vor­rats­spei­cher und Becken zu fül­len.

Meteoalarm

Bereits am Frei­tag­vor­mit­tag soll eine ers­te Regen­du­sche auf die Insel kom­men. Am Sams­tag wird es Dau­er­re­gen mit bis zu 15 l/m² pro Stun­de geben. Erst am Sonn­tag klin­gen die Nie­der­schlä­ge wie­der ab. Die genau­en Regen­men­gen sind hier abzu­ru­fen.

Bleibt zu hof­fen, daß im Süd­teil der Insel um Fuen­ca­li­en­te kei­ne grö­ße­ren Ero­si­ons­schä­den ent­ste­hen. Nach dem Wald­brand vom Som­mer letz­ten Jah­res fehlt jetzt die schüt­zen­de Pflan­zen­de­cke. Das Was­ser fließt ober­ir­disch ab und kann grö­ße­re Erd­rut­sche ver­ur­sa­chen.

Die Schnee­fall­gren­ze fällt auf 2300 Meter Höhe. Viel­leicht ist am Sonn­tag­mor­gen der Gip­fel des Roque de Los Much­achos mit einer Schnee­hau­be bedeckt. Der Blick in die Web­cam wird es zei­gen.

Der West­wind kann sich zum Sturm ent­wi­ckeln und auf der Ost­sei­te kräf­tig Fahrt auf­neh­men. Durch den Düsen­ef­fekt in den Bar­ran­cos trifft er genau seit­lich auf den Flug­platz Mazo. Flug­ver­schie­bun­gen oder Stor­nie­run­gen kön­nen die Fol­ge sein. Genaue Flug­in­fos gibt es hier in der Kopf­leis­te oben unter “La Pal­ma”.

Meteoalarm bitte ernst nehmen !

Des einen Freud, ist des Tou­ris­ten Leid.

Wan­de­run­gen oder Aus­flü­ge in die freie Natur sind für die­ses Wochen­en­de nicht zu emp­feh­len. Erd­rutsch und Stein­schlag stellt eine unbe­re­chen­ba­re Gefahr dar. In minu­ten­schnel­le kön­nen sich sonst tro­cke­ne Bar­ran­cos in einen rei­ßen­den Strom ver­wan­deln.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei