Rosetta Kometen Mission Live

Kometen Landezone

News: 13. Novem­ber 2014

18.13 Uhr – der Lan­der wird immer noch gesucht. Er ist nicht auf dem vor­ge­se­hen Lan­de­platz, son­dern nach einem oder meh­re­ren Hüp­fern im Halb­schat­ten eines Fels nie­der­ge­gan­gen. Phil­ae wiegt auf dem Kome­ten nur ca. 1 Gramm. 
8.15 Uhr – noch ist unklar ob der Lan­der in der rich­ti­gen Posi­ti­on steht und fest ver­an­kert ist. Nach den Daten sind gewis­se Zwei­fel auf­ge­kom­men. Das soll heu­te Mor­gen geklärt wer­den, wenn die Son­de wie­der in Funk­po­si­ti­on steht.
12. Novem­ber 2014
17.50 Uhr MEZ – nach ers­ten Infor­ma­tio­nen aus dem Kon­troll­zen­trum ist die Lan­dung plan­mä­ßig ver­lau­fen. Die Har­pu­nen konn­ten erfolg­reich im Boden ver­an­kert wer­den.
17.10 Uhr MEZ – gegen 17.oo Uhr MEZ hat der Lan­der auf dem Kome­ten Tschu­ri auf­ge­setzt. Noch gibt es kei­ne Live­bil­der. Die ers­ten Auf­nah­men wer­den in den nächs­ten Stun­den erwar­tet.

Der Countdown für die erste Kometen-Landung läuft.

Rosetta Kometen MissionGehen wir heu­te ein­mal von den Kana­ren in den fer­nen Kos­mos. Am Mitt­woch, den 12. Novem­ber 2014 wird erst­mals eine Son­de weich auf einem Kome­ten lan­den. Nach einer fast 10-jäh­ri­gen Flug­zeit quer durch das Welt­all ist die Roset­ta Kome­ten Mis­si­on am Ziel ange­kom­men. Die Lan­dung des Kome­ten­lan­der Phil­ae auf dem Kome­ten Chu­ryu­mov-Gerasi­men­ko steht unmit­tel­bar bevor. Auf der rot ein­ge­kreis­ten Stel­le (Foto:DLR) mit 1 km² Durch­mes­ser soll die Son­de auto­ma­tisch lan­den. Eine Steue­rung von der Erde – ist wegen der lan­gen Signal Lauf­zeit, nicht mög­lich. Es war noch die geeig­nets­te Stel­le auf dem Kome­ten Chu­ryu­mov-Gerasi­men­ko. Klei­ne Hügel und Fels­bro­cken wer­den in Kauf genom­men, stel­len aber für eine siche­re Lan­dung eine Gefahr dar. Wich­tig ist die Son­nen­be­strah­lung für die Solar Panels und damit die Ver­sor­gung des Lan­der mit elek­tri­scher Ener­gie. Die­sen Kom­pro­miss muss­ten die Wis­sen­schaft­ler aber ein­ge­hen. Bis­her hat die Akti­on plan­mä­ßig geklappt, wer­den nun die letz­ten 10 % der Mis­si­on mit dem Höhe­punkt auch noch gut ver­lau­fen.

Rosetta Kometen Mission im Live Stream

Ver­fol­gen Sie Live im DLR Stream (unten) den Lan­de­vor­gang. Die Live Über­tra­gung soll ab 12.25 Uhr MEZ erfol­gen. Soll­te die Lan­dung erfolg­reich ver­lau­fen, wäre das eine groß­ar­ti­ge Leis­tung für die euro­päi­sche Welt­raum­for­schung mit ihrer Roset­ta Kome­ten Mis­si­on.

Watch live strea­ming video from dlr­li­ve at livestream.com

Die Son­de ist mit meh­re­ren Kame­ras und wis­sen­schaft­li­chen Instru­men­ten bestückt. Was­ser und Koh­len­di­oxid wur­de bereits in der Koma (Schweif) des Kome­ten gefun­den.

Wie ist aber die Ober­flä­che beschaf­fen? Gibt es orga­ni­sche Stof­fe oder noch unbe­kann­te che­mi­sche Ele­men­te? Viel­leicht grö­ße­re Was­ser- bzw. Eis Vor­kom­men unter der Kome­ten-Ober­flä­che? Auf sen­sa­tio­nel­le Neu­ig­kei­ten darf man sich ein­stel­len. Alles wei­te­re zum Kome­ten mit Nah­auf­nah­men hat­te ich bereits unter Natur­wis­sen­schaft vor­ge­stellt.

Die lau­fen­den DLR-Tweets – auch auf deutsch – gibt es nach­fol­gend.

 

.….….…. 

Drü­cken wir die Daumen,dassdieRosetta Kome­ten Mis­si­on erfolg­reich ver­läuft.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei